Magnum Dynalab

High-End aus Kanada

Magnum Dynalab ist nicht nur einer der renommiertesten Hersteller von qualitativ herausragenden UKW–Tunern, Magnum Dynalab baut auch außergewöhnlich gut klingende Verstärker und Intermedia-Tuner mit sehr gut klingenden Digital-Analog Wandlern. Die in Kanada gefertigten Tuner genießen seit langem weltweit den Ruf, zu den besten Signalquellen zu gehören, wenn es darum geht, ambitioniert mit dem Radio Musik zu hören. Die Magnum Dynalab Tuner gibt es in Transistor- und Röhren-Technik – die Verstärker sind als Hybride mit Röhrenvorstufe und Transistor-Endstufe aufgebaut. Alle Magnum Dynalab Geräte wenden sich an erfahrene und anspruchsvolle Musikhörer, die sich ungeachtet kurzweiliger Trends für zeitlose Qualität interessieren.

Obwohl Magnum Dynalab bei seine Tunern konsequent auf analoge Technik setzt, verschließt dieser Hersteller nicht seine Augen vor technischen Innovationen: Mit hochwertigen Digital-Einschüben lassen sich die Anwendungsmöglichkeiten der Magnum Dynalab Tuner auf digitale Eingangs-Signale erweitern. Auf der High-End 2011 präsentierte Magnum Dynalab erstmals einen Prototypen eines Internet-Empfängers mit WLAN-streaming-facility. Auch hier war die außergewöhnlich musikalische Klang-Qualität, die alle Geräte von M.D. auszeichnet, deutlich zu hören. Hochqualitative Antennen für den Innen- und Außenbereich und Antennenverstärker gehören auch zum Angebot von Magnum Dynalab.

Magnum Dynalab MD 90

Als Nachfolger des FT101A, dessen Merkmale höchste Eingangs-Empfindlichkeit, Trennschärfe und klangliche Akkuratesse waren, setzt der MD-90 die Tradition der „State of the Art“ Tuner von Magnum Dynalab fort. Der MD-90 ist ein analoger Tuner mit diskretem Aufbau. Sein renommiertes MOSFET-Front-End besteht aus einer sehr sensibel aufgebauten, präzisen 3-fachen Verstärker-Stufe . Das empfindliche Eingangssignal wird so vorverstärkt und dann mit einem sehr effektiven „group delay“-Filter separiert. Ein eigens entwickelter Schaltkreis („Auto Blend RF Circuit“) kontrolliert die Stereo-Separation und verhindert Nebengeräusche („Zwitschern“) während des Musikhörens.